Schwarzmaler

Fahnenflucht

Tracklist:
01. Augen auf 
02. Schwarzmaler 
03. Leben ist tödlich 
04. Erster Mai 
05. Meinetwegen Glas 
06. Öl ins Feuer 
07. Insel Freiheit 
08. Was tun wenn's brennt 
09. Alle vier Jahre
10. Blut 
11. Mauern 
12. Taub, Stumm, Blind 

Release Date: 13. Mai 2016
Aggressive Punk Produktionen
LC 24184
AGP003

Ihr viertes Album „Schwarzmaler“ war ein Meilenstein in der Bandgeschichte von FAHNENFLUCHT und für viele Fans ist die Platte bereits jetzt ein Klassiker im deutschen Punkrock. 5 Jahre nach der Erstveröffentlichung gibt es das Album endlich und zum ersten Mal überhaupt auch als limitierte farbige 12“ LP.
Im Gegensatz zur Dumpfheit, mit der viele neueren Deutschpunkbands ihre Stücke textlich füllen, kann FAHNENFLUCHT in dieser Hinsicht absolut überzeugen. Die weitestgehend politischen Texte sind interessant 
verpackt und gut durchdacht. Und der flotte Hardcore angehauchte Deutschpunk hat durch die druckvolle Produktion eine immense Wucht, was „Schwarzmaler“ ebenso frisch wie auch ausgereift rüberkommen lässt. Ein idealer Soundtrack für alle Leute, die z.B. DRITTE WAHL lieben.
Das Ox-Fanzine schrieb in seiner Ausgabe Nr. 95 vom April / Mai 2011 „Eingängige Harmonien, druckvolle Drum-Beats, hymnische Refrains sind neben dem rauhbeinigen Gesang die Markenzeichen der Band, die hier zu einem modernen, kompakten Album zwischen alten TOXOPLASMA, SLIME („Schweineherbst“) und BAFFDECKS (Gesang) führen. Ganz stark!“

Fahnenflucht

Photo Credit © Andreas Langfeld / Visual Attack 2020

FAHNENFLUCHT TOUR DATES